Herrnhut – kleine Stadt von Welt

nicht nur 2 Stunden sondern 2 Tage


Herrnhut liegt im Herzen der schönen Oberlausitz. Mit rund 5.000 Einwohnern kann auf eine bewegte Geschichte zurückgeblickt werden. Im Jahr 1722 durch Nachfahren der Alten Brüder-Unität gegründet, steht die Stadt seither sprichwörtlich  »unter der Hut des Herren«. Der Ursprungsort der weltweiten Brüder-Unität, in dem jedes Jahr die Herrnhuter Losungen gezogen werden, ist bis heute lebendiges Erbe und lässt seine jahrhundertealte Geschichte an verschiedenen Einrichtungen und Sehenswürdigkeiten im Ort erleben und spüren.


Stammhaus - seit 1897


Im Stammhaus der Herrnhuter Sterne GmbH verbinden sich historische Kulisse und traditionelle Handwerkskunst. Seit dem Jahre 1897 können im Stammhaus Herrnhuter Sterne erworben werden und mit neuem Design und Konzept kombiniert es Tradition und Moderne. Ein ganz besonderes Erlebnis.
 
Besuchen Sie das Stammhaus - seit 1897:
Löbauer Straße 21 in Herrnhut: Mo - Fr 8-19 Uhr . Sa 8-12 Uhr

weitere Informationen


Völkerkundemuseum Herrnhut

Das Völkerkundemuseum  thematisiert die weltweite Missionstätigkeit der Herrnhuter Brüdergemeine. Eine umfangreiche Sammlung von Ausstellungsstücken zeigt das Leben und die Kultur in den ehemaligen Missionsgebieten
 
Besuchen Sie das Völkerkundemuseum:
Goethestraße 1 in Herrnhut: Di - So und alle Feiertage 9-17 Uhr . Mo geschlossen


zur Webseite


Heimatmuseum Herrnhut


Tauchen Sie ein in die Zeit des Biedermeier! Im Heimatmuseum finden Sie drei original erhaltene Räume dieser Zeit mit kompletter Ausstattung. Aber auch zur Ortsgeschichte und zur Geschichte der Brüdergemeine findet man viele Informationen. Ebenfalls lohnend ist der Barockgarten des Museums mit einem ungewöhnlichen Gartenhaus von 1770.
 
Besuchen Sie das Heimatmuseum:
Comeniusstraße 6 in Herrnhut: Di - Fr 9-17 Uhr . Sa-So & feiertags 10-12 & 13-17 Uhr


www.herrnhut.de


Kirchensaal & Unitätsausstellung


In Herrnhut hat die Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine ihren Ursprung. Entdecken Sie die Geschichte und Gegenwart dieses faszinierenden Ortes und erfahren Sie mehr über »Die Losungen – Gottes Wort für den Tag«.
 
Besuchen Sie den Kirchensaal mit Ausstellung »Von Herrnhut in die Welt«:
Zinzendorfplatz in Herrnhut:  Information zur Gegenwart: Mo - So 8-18Uhr Historischer Teil der Ausstellung: Mo - Fr 9-15 Uhr . Sa 14-16 Uhr So 10.30 - 12 Uhr


www.herrnhuter.de



Weitere Ausflugsziele in Herrnhut sind zum Beispiel der Gottesacker mit Altan, der Skulpturenpfad aber auch das Waldbad und die Minigolfanlage. Alle weiteren Information erhalten Sie in der Touristinformation Herrnhut.
 
Tourist-Information Herrnhut
Comeniusstraße 6
02747 Herrnhut
Tel.: 035873 2288
E-Mail: tourismus@herrnhut.de
 
Öffnungszeiten:
Mo 9 - 15.30 Uhr
Di - Fr 9 - 17 Uhr
Sa - So & feiertags 10 - 12 Uhr & 13 - 17 Uhr


Foto: Rene Pech
Foto: Markus Baltkow
Foto: Thomas Glaubitz

Herrnhut – ein Teil des Naturpark Zittauer Gebirge

schöne Aussichten & reich an Kultur

Das Besondere entdecken - im Naturpark Zittauer Gebirge fällt dies leicht. Inmitten urwüchsiger Natur und entlang des blauen Bandes der Mandau erstreckt sich die 1000jährige Kulturlandschaft, etwas böhmisch und etwas sächsisch mit liebenswürdigem Flair. Charakteristisch ist die Harmonie von Zittauer Gebirge, Olbersdorfer See, der Barock-Stadt Zittau und den liebenswürdigen Städten Löbau, Herrnhut, Ostritz und den idyllischen Dörfern mit den ortsbildprägenden Oberlausitzer Umgebindehäusern. 

Bei Ihrem Besuch im östlichstes Mittelgebirge Deutschlands erobern Sie die reizvolle Landschaft.


Weitere Information zu Ausflugszielen, Sehenswürdigkeiten und Hotels erhalten Sie im Tourismuszentrum Naturpark Zittauer Gebirge
 
Tourismuszentrum Naturpark Zittauer Gebirge
Markt 1 
02763 Zittau
 
Tel: +49 (0) 3583 - 752-200
tourismuszentrum@zittauer-gebirge.com


 
Öffnungszeiten:
Mo - Fr 9 - 18Uhr
Sa 9-13Uhr
So (Mai - Oktober) 10-12 Uhr